Stilsicher geschützt mit dem faltbaren Fahrradhelm von Brooks und Carrera

Fahrradhelme sind gewiss nicht jedermanns Sache und trotzdem wird niemand bestreiten, dass das Tragen eines solchen zweifelsohne sinnvoll ist. Wer aber angesichts der Vielzahl hässlicher Helme noch keinen eigenen besitzt, wird vielleicht jetzt überzeugt: Die Briten von Brooks haben sich mit dem Helm-Hersteller Carrera zusammengetan und eine Serie stilvoller wie auch praktischer Helm geschaffen.

Der J.B. Carrera Foldable Helmet lässt sich – wie der Name schon sagt – in der Breite zusammenfalten, wodurch er ein gutes Stück schmäler wird und sich somit platzsparender transportieren lässt (wenn er denn mal nicht auf dem Kopf sitzt). Zusammengehalten wird er dann von einem Brooks-Lederriemen, der farblich auf den Helm abgestimmt ist.

Aufgesetzt und auseinandergefaltet ergeben sich vier Lüftungsschlitze, die für eine Frischluftzufuhr am Kopf sorgen und dort besonders im Sommer die Temperaturen möglichst angenehm halten. Der angesprochene Lederriemen lässt sich beim Tragen des Helmes übrigens als Hosenschutz nutzen.

Die Kollektion besteht aus drei Modellen der J.B. Classic Carrera Foldable Helmet Serie. Diese sind einfarbig in Weiß, Schwarz und Kupfer erhältlich. Daneben gibt es die J.B. Special Carrera Foldable Helmet Serie, bei welcher eine der Helm-Streben mit kariertem Stoff bezogen ist. Diese gibt es in den Farben Schwarz, Weinrot und – typisch britisch – dunkelgrün.

[asa]B00OIJ572U[/asa]

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partnerlinks

Dieser Artkel enthält Partnerlinks zu Webshops. Sollte es über einen dieser Links zu einem Verkauf kommen, erhalten wir eine kleine Provision. Diese hilft bei der Finanzierung dieser Website. Für den Käufer entstehen dabei keine Nachteile oder Mehrkosten! 

Keine News verpassen

Folge uns auf Facebook, Instagram, Pinterest oder per RSS-Feed und verpasse keinen neuen Artikel!