Günstiges Glanzstück: Das Scott Metrix 30 EQ (2020)

Mit der Metrix-Serie bietet Scott drei verschiedene Modelle an sportlichen Urban Bikes an, besonders hübsch ist aber in der 2020er Variante das preiswerte Einstiegsmodell Scott Metrix 30 EQ. Dieses bietet nicht nur einen wunderbar polierten Alurahmen mit dezenter matter Beschriftung sondern ist dank des Zusatzes EQ auch mit Schutzblechen ausgestattet und somit recht alltagstauglich.

Silberner Rahmen, Bereifung mit grauen Flanken

Passend zum silbern-glänzendem Alurahmen in klassischer Diamantform kommen die Schwalbe G-ONE Reifen im Format 700x35C daher – diese sind nämlich mit einer recht ungewöhnlichen, grauen Reifenflanke ausgestattet. Lenker, Sattel, Sattelstütze und Schutzbleche steuert der Zulieferer Syncros bei, die Claris-Kettenschaltung mit 2×8 Gängen kommt ebenso wie die hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano.

Schutzbleche und 2×8 Kettenschaltung

Das Gewicht des Metrix 30 EQ gibt Scott mit 11,6 kg (wahrscheinlich für die mittlere Größe M) an – ein durchaus guter Wert, insbesondere unter Berücksichtigung des relativ günstigen Preises von nur 799 Euro! Erwähnenswert ist zudem, dass es das sportliche Urban Bike in sage und schreibe sieben verschiedenen Rahmengrößen von XXS bis XXL gibt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung

Partnerlinks

Dieser Artkel enthält Partnerlinks zu Webshops. Sollte es über einen dieser Links zu einem Verkauf kommen, erhalten wir eine kleine Provision. Diese hilft bei der Finanzierung dieser Website. Für den Käufer entstehen dabei keine Nachteile oder Mehrkosten! 

Keine News verpassen

Folge uns auf Facebook, Instagram, Pinterest oder per RSS-Feed und verpasse keinen neuen Artikel!