Zwölf künstlerische Unikate

Limitierte Art-Bikes: Lucas Beaufort X Moustache

Werbung

Die schlechte Nachricht zuerst: die Chance stehen relativ schlecht, an eines der folgenden Bikes zu kommen – handelt es sich doch um Einzelstücke, die bei jeweils verschiedenen Einzelhändlern in Frankreich zu haben sind. Und trotzdem sind diese Kunstwerke auf jeden Fall einen Blick Wert!

Die Franzosen von Moustache Bikes haben sich mit dem ebenfalls französischen Künstler Lucas Beaufort zusammengetan, um unter dem Thema „Petit Tour de France“ zwölf vom Künstler gestaltete Unikate zu erschaffen. Diese kleine Tour de France bezeichnet dabei eine 20-tägige Radreise des Künstlers von der Normandie bis zur Côte d’Azur, welche zur Inspiration für die daraus entstandenen Art-Bikes diente.

Als Basis dient dabei das Tiefeinsteiger E-Bike Lundi, welches hier bereits ausführlich vorgestellt wurde. Schon als Basismodell ist dieses Stadtrad mit seinen klaren Linien und dem ikonischen Lenker eine kleine Design-Ikone, in Kombination mit der individuellen Rahmengestaltung wird daraus aber ein echtes Kunstwerk zum Preis von 4.399 Euro.

Wer tatsächlich eines der Bikes kaufen möchte, sollte sich allerdings sputen: es gibt von jedem Modell nur ein Exemplar, zudem sind die einzelnen Bikes über verschiedene Fahrradhändler in ganz Frankreich verteilt.

Hier ist nur eine Auswahl der Bikes zu sehen. Wer alle zwölf unterschiedlichen Modelle entdecken möchte, kann dies direkt hier auf der Website von Moustache machen.

Werbung

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Neueste Beiträge

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Werbung

Aus dem Archiv

Partnerlinks

Dieser Artikel enthält Partnerlinks zu Webshops. Sollte es über einen dieser Links zu einem Verkauf kommen, erhalten wir eine kleine Provision. Diese hilft bei der Finanzierung dieser Website. Für den Käufer entstehen dabei keine Nachteile oder Mehrkosten!

Sponsored Post

Mit ausgewählten Partnern kann es zu bezahlten Kooperation kommen. Solche Artikel sind dann als Sponsored Post markiert.