Schwarz, matt und monochrom: Schindelhauer Bikes mit neuer Farbvariante

Werbung

Die cleanen Urban Bikes von Schindelhauer sind 2018 auch in einer neuen, komplett mattschwarzen Ausführung erhältlich. Die durch und durch dunkle Ausführung verleiht den Rädern einen zeitlosen, monochromen Look.

Eigentlich sind die Räder von Schindelhauer ja vorwiegend für ihr klassisches Aussehen mit meist glänzend polierten Teilen bekannt. Nun aber wird bei den populären Modellen mit Gangschaltung als Option zu den bisherigen Farbgebungen (Alu pur, Sahneweiß und Mitternachtsblau) auch einer komplett schwarze Variante erhältlich sein. Gewohnt detailverliebt zeigt sich diese Farbgebung stringent an allen Bauteilen – von der Nabe über Pedale und Bremshebel bis hin zum Sattel ist tatsächlich alles ihn schwarz gehalten, was den Rädern einen konsequent monochromen Look verleiht.

Das Urban-Bike Schindelhauer Lotte in Mattschwarz
Das Urban-Bike Schindelhauer Ludwig in Mattschwarz

Erhältlich ist diese Ausführung nun neu für die Urban Bikes Ludwig und Lotte, welche jeweils mit 8 oder 11 Gängen erhältlich sind. Zudem kann auch bei den entsprechenden Commuter-Bikes Friedrich und Frieda diese Farbgebung gewählt werden – hier sind dann selbstverständlich auch die zusätzlichen Anbauteile wie Gepäckträger, Schutzbleche und Beleuchtung in schwarz gehalten.

Das Commuter-Bike Schindelhauer Frieda in Mattschwarz
Das Commuter-Bike Schindelhauer Friedrich in Mattschwarz

Preislich liegen die schwarzen Varianten gleichauf mit den bisherigen Modellen. Bedeutet: Für die Räder Ludwig und Lotte werden 1.850 Euro (8 Gänge) bzw. 2.095 Euro (11 Gänge) fällig, die Commuter-Bikes Friedrich und Frieda liegen bei 2.395 (8 Gänge) und 2.595 (11 Gänge).

Werbung

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Neueste Beiträge

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung

Werbung

Aus dem Archiv

Partnerlinks

Dieser Artikel enthält Partnerlinks zu Webshops. Sollte es über einen dieser Links zu einem Verkauf kommen, erhalten wir eine kleine Provision. Diese hilft bei der Finanzierung dieser Website. Für den Käufer entstehen dabei keine Nachteile oder Mehrkosten!

Sponsored Post

Mit ausgewählten Partnern kann es zu bezahlten Kooperation kommen. Solche Artikel sind dann als Sponsored Post markiert.