vanmoof-10-electrified

E-Bike mit unsichtbarem Akku: Vanmoof 10 Electrified

Werbung

Eigentlich bin ich kein großer Freund der Vanmoof-Fahrräder, zu konstruiert und klobig wirkt der Rahmen – trotz der clever integrierten Beleuchtung. Bemerkenswert ist aber die Neuheit namens Vanmoof 10 „Electrified”: Der bekannte Vanmoof-Look wird mit der Technik eines E-Bikes kombiniert, wobei der Akku von außen unsichtbar im Inneren des Rahmens verbaut ist. So muss man also schon zweimal hinschauen, um das Rad als E-Bike zu identifizieren!

Kurz zur Technik: Der Antrieb des 19 kg schweren Rads besteht aus einem Vorderradmotor und der Automatix 2-Gang-Nabe von SRAM an der Hinterachse. Der Akku soll – abhängig von der Fahrweise – für Strecken von 30 bis zu 60 km ausreichen und ist innerhalb von 3 Stunden wieder aufgeladen; die eingebaute Beleuchtung sorgt mit 40 Lux für ausreichend Licht bei Nacht. Im Falle eines Diebstahls sorgt ein eingebauter GPS-Sender dafür, dass die Position des Rads nachverfolgt werden kann – und mit einer Fernbedienung (!) lässt sich das Rad an- und ausschalten.

Die Erstauflage des Vanmoof 10 kostet 1998,– Euro und ist – durch eine Limitierung auf 200 Exemplare – bereits ausverkauft. Die Serienproduktion soll dann ab April 2014 erhältlich sein.

Werbung

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Werbung

Aus dem Archiv

Partnerlinks

Dieser Artikel enthält Partnerlinks zu Webshops. Sollte es über einen dieser Links zu einem Verkauf kommen, erhalten wir eine kleine Provision. Diese hilft bei der Finanzierung dieser Website. Für den Käufer entstehen dabei keine Nachteile oder Mehrkosten!

Sponsored Post

Mit ausgewählten Partnern kann es zu bezahlten Kooperation kommen. Solche Artikel sind dann als Sponsored Post markiert.