YOONIT: kompaktes Cargobike für die Stadt in drei Varianten

Ganz frisch präsentiert der Hamburger Fahrradhersteller YOONIT seine erste Serie von Mini Cargobikes: das neue Bike gibt es dabei in den drei Varianten smart, family und job. Jedes Modell ist der perfekte Begleiter für die Stadt, denn alle Modelle sind kompakt, leicht, unglaublich agil und ideal für urbane Räume.

Das Mini Cargobike soll dabei die Vorteile eines Cargobikes vereinen, fühlt sich aber wie ein normales Fahrrad an. Es passt problemlos in einen Aufzug oder ein Zugabteil. Wer will, kann es sogar mit in die Wohnung nehmen. Und mit knapp 1,77 cm Länge ist das komapkte Cargobike kürzer als ein Hollandrad. Zudem ist es ein wahres Leichtgewicht. Das Rad wiegt ohne Motor knapp 20 kg, mit Motorisierung rund 26 kg. Damit kann das YOONIT ohne Probleme getragen oder mit dem Auto transportiert werden. 

Damit die Bikes zuverlässig funktionieren und möglichst wenig Service benötigen sind die hydraulischen Scheibenbremsen von Magura, eine 8-Gang-Shimano Alfine Nabenschaltung und der Carbon-Riemenantrieb von Gates verbaut. Beim E-Bike-Modell setzt man auf den brandneuen Shimano EP 8-Antrieb, welcher zu den leichten und leistungsstarken Motoren auf dem Markt zählt.

Für besondere Flexibilität sind die Bikes mit dem Unique Adapt System ausgestattet: Durch drei Schnellspanner können verschiedene Träger schnell und ohne Werkzeug montiert werden. In wenigen Sekunden verwandelt sich das YOONIT Cargobike von einem Familienfahrzeug zu einem Schwertransporter. Auch individuelle Lösungen und Ideen können perfekt umgesetzt werden.

Die YOONIT Modelle:

  • YOONIT smart: Der Carrier des YOONIT smart kann im Handumdrehen gewendet werden: Die “UP” Variante ermöglicht es Gepäck für einen spontanen Campingausflug, Lebensmittel, Sportzeug oder die Kameraausrüstung mitzunehmen. Die “DOWN” Variante bietet unendlich viele Optionen für Fracht von unterschiedlicher Größe. Selbst große, sperrige Waren können ohne Probleme transportiert, da diese mit Spanngurten einfach und schnell befestigt werden.
  • YOONIT family: Mit dem YOONIT family können bis zu zwei kleinen Kindern transportiert werden. Die Fünf-Punkt-Gurte sorgen für eine bequemen und vor allem sichere Fahrt. Hinter der Rückenlehne befindet sich ein praktisches Ablagefach, in dem eine Trinkflasche, ein Fahrradschloss, ein Teddybär oder eine Jacke Platz finden.
  • YOONIT job: Die robuste Ladefläche des YOONIT job ist ideal für die Montage von verschiedenen Transportboxen oder für individuelle Transportlösung. Hier ist alles möglich.Die verschiedenen und intelligent angeordneten Aussparungen in der Ladefläche bieten nahezu unbegrenzte Transportlösungen. Ob für Pizzalieferungen, die mobile Eisdiele oder den Friseursalon, ob als Schornsteinfeger oder Handwerker. Das YOONIT ist ein Universal Everything.

Ab sofort können YOONIT Mini Cargobikes zum Early Bird Preis von 1.995 Euro (anstatt der regulären 2.820 Euro) vorbestellt werden. Als Pedelec kostet das YOONIT Mini Cargobike regulär 4.720 Euro, wer jetzt vorbestellt bezahlt nur 3.495 Euro. Im Oktober ist zudem eine Kickstarter-Kampagne geplant, die Auslieferung der Räder soll dann im Frühjahr 2021 erfolgen. Alle weiteren Infos finden sich auf der Website von YOONIT.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aus dem Archiv

Partnerlinks

Dieser Artikel enthält Partnerlinks zu Webshops. Sollte es über einen dieser Links zu einem Verkauf kommen, erhalten wir eine kleine Provision. Diese hilft bei der Finanzierung dieser Website. Für den Käufer entstehen dabei keine Nachteile oder Mehrkosten!

Sponsored Post

Mit ausgewählten Partnern kann es zu bezahlten Kooperation kommen. Solche Artikel sind dann als Sponsored Post markiert.