Urban Bike-Neuheiten für 2021: Die neuen Carpe- und Vector-Modelle von Orbea

Das E-Bike gewinnt immer mehr an Marktanteilen und trotzdem erfahren natürlich auch die „analogen” Bikes ganz ohne Motor weiterhin Updates. So zum Beispiel auch bei Orbea: die Spanier präsentieren für die Saison 2021 ihre Carpe- und Vector-Serie in frischen, neuen Farbkombinationen!

Die Urban Bikes der Orbea Carpe-Serie

Die Carpe-Serie ist die etwas preisgünstigere Serie in Orbeas Urban Bike Line-up. Alle Modelle sind mit einer Kettenschaltung mit einem Kettenblatt vorne und Scheibenbremsen ausgestattet. Der Sattel stammt von Velo, als Bereifung kommen stets 38 mm breite Modelle von Kenda zum Einsatz.

Vier neue Farbgebungen stehen zur Auswahl, alle sind nun im Vergleich zu den matten Vorgängern hochglänzend ausgeführt. Neben Urban Green, Blau und Nachtschwarz gibt es auch einen Metallic-Farbton in Dunkelrot. Auch bei den neuen Modellen gibt es hier wieder einige Varianten mit farbigen Hinterrad-Felgen; während diese – zugegeben gewagte – Kombination im Vorjahr noch ganz gut funktioniert hat, bleibt man bei den neuen Modellen doch etwas ratlos zurück. Glücklicherweise gibt es aber immer noch genug Auswahl an „einheitlichen“ Farbgebungen mit schwarzen Felgen. Die Preise liegen dabei zwischen 559 und 979 Euro:

  • Orbea Carpe 40: 7 Gang-Kettenschaltung Shimano TY-300, mechanische Scheibenbremsen Shimano TX805, 559 Euro
  • Orbea Carpe 20: 9 Gang-Kettenschaltung Shimano Altus M2000, hydraulische Scheibenbremsen Shimano MT201, 689 Euro

Zudem gibt es zwei Modelle mit kompletter Pendlerausstattung: SKS-Schutzbleche, Gepäckträger und eine Lichtanlage von Spanninga mit Vorderraddynamo sind hier schon werksseitig verbaut:

  • Orbea Carpe 15: 9 Gang-Kettenschaltung Shimano Altus M2000, hydraulische Scheibenbremsen Shimano MT200, 779 Euro
  • Orbea Carpe 10: 10 Gang-Kettenschaltung Shimano Deore, hydraulische Scheibenbremsen Shimano MT200, 979 Euro

Die Urban Bikes der Orbea Vector-Serie

Die Vector-Serie ist Orbeas Multifunktionsfahrrad, das durch seine Vielseitigkeit überzeugt. Vector ist Orbeas Kombination aus Leichtgewicht und Langlebigkeit und soll sich für den Weg zur Arbeit ebenso eignen wie für eine Extrarunde durch den Park. Die Farbauswahl der Rahmen entspricht den Carpe-Modellen, auf Eskapaden wie unterschiedlich farbige Felgen verzichtet man hier jedoch. Die Kenda-Reifen sind mit jeweils 32 mm etwas schmäler, Scheibenbremsen, Kettenschaltung (mit zwei Kettenblättern vorne) und ein Selle Royal Asphalt GR-Sattel gehören hier zur Serienausstattung. Die Preise liegen zwischen 739 und 979 Euro:

  • Orbea Vector 30: 2×8 Gang-Kettenschaltung Shimano Claris, mechanische Scheibenbremsen Shimano TX805, 739 Euro
  • Orbea Vector 20: 2×9 Gang-Kettenschaltung Shimano Sora, hydraulische Scheibenbremsen Shimano MT200, 829 Euro
  • Orbea Vector 10: 2×10 Gang-Kettenschaltung Shimano Tiagra, hydraulische Scheibenbremsen Shimano MT200, 979 Euro

Zudem gibt es ein Modell mit kompletter Pendlerausstattung: SKS-Schutzbleche, Gepäckträger und eine Lichtanlage von Spanninga mit Vorderraddynamo sind hier schon werksseitig verbaut:

  • Orbea Vector 15: 2×9 Gang-Kettenschaltung Shimano Sora, hydraulische Scheibenbremsen Shimano MT200, Carbongabel, 999 Euro

Letztlich bietet man bei den Vector-Bikes auch zwei Modelle mit Rennlenker an – einmal mit Commuter-Ausstattung, einmal ganz sportlich ohne. Beiden gemein ist die leichte Carbongabel, zudem rollen sie auf breiteren Schwalbe G-ONE Bite-Reifen mit 40 mm Breite und brauner Reifenflanke daher. Optisch gehören diese beiden Räder sicherlich zu den Highlights des neuen Vector Line-ups!

  • Orbea Vector Drop: 2×10 Gang-Kettenschaltung Shimano Tiagra, hydraulische Scheibenbremsen Shimano Tiagra, Carbongabel und Rennlenker, 1.369 Euro
  • Orbea Vector Drop LTD: 2×10 Gang-Kettenschaltung Shimano Tiagra, hydraulische Scheibenbremsen Shimano Tiagra, Carbongabel und Rennlenker sowie Commuter-Ausstattung mit Schutzblechen, Gepäckhalter und Lichtanlage, 1.759 Euro

Alle weiteren Informationen zu den einzelnen Fahrradmodellen der Carpe- und Vector-Serie sind auf der Website von Orbea zu finden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aus dem Archiv

Partnerlinks

Dieser Artikel enthält Partnerlinks zu Webshops. Sollte es über einen dieser Links zu einem Verkauf kommen, erhalten wir eine kleine Provision. Diese hilft bei der Finanzierung dieser Website. Für den Käufer entstehen dabei keine Nachteile oder Mehrkosten!

Sponsored Post

Mit ausgewählten Partnern kann es zu bezahlten Kooperation kommen. Solche Artikel sind dann als Sponsored Post markiert.