Besser als Fazua?

TQ-HPR 50: Kleiner, leiser und leichter Mittelmotor für E-Bikes

Werbung

Nachdem im April bereits Fazua mit dem Ride 60 einen besonders kompakten Mittelmotor-Antrieb für E-Bikes mit ausreichender Leistung vorgestellt hat, kommt jetzt eine spannende Alternative von TQ.

Ganz unbekannt ist der Hersteller aus Bayern übrigens nicht, denn mit dem HPR 120S hatte man bereits in der Vergangenheit einen E-Antrieb im Angebot. Mit unglaublichen 120 Nm an Drehmoment und ebenso gewaltigen Werten bei Gewicht, Abmessungen und Stromverbraucht fristete dieser Motor aber eher ein Nischendasein – dieses System bot von allem zu viel des Guten!

Die Bestandteile des neuen HPR 50-Motors

Mit dem neuen HPR 50 geht man nun in eine komplett andere Richtung, was auch dem aktuellen Trend in Sachen E-Bikes entspricht: das neue System ist auf kompakte Abmessungen, leichtes Gewicht und eine besonders leise Arbeitsweise ausgelegt. Mit einem Motorgewicht von 1.850 g unterbietet man dabei sogar den neuen Fazua Ride 60-Antrieb um 50 g. Die Leistungswerte sind hingegen mit 50 Nm Drehmoment und 300 Watt (kurzzeitiger Peak-Wert) eher im gemäßigten Bereich (zum Vergleich: der Fazua Ride 60 bietet ein Drehmoment von 60 Nm). In Summe also ein Antrieb, der so viel Leistung wie nötig bieten soll und dabei eine unauffällige Systemintegration ermöglicht.

Der Motor: klein, aber oho!

Der Motor selbst verfügt dabei über ein patentiertes Harmonic Pin-Ring-Getriebe, das die kompakte Bauform und den leisen Betrieb ermöglicht. Dank des kreisrunden Gehäuses mit seinem kleinen Durchmesser verschwindet er somit absolut unauffällig hinter der Kurbel.

Ebenso unauffällig sind die Bedienelemente: mit dem kompakten Taster am Lenker lassen sich die Fahrmodi auswählen, zudem können damit auch Funktionen wie die Fahrradbeleuchtung oder eine Schiebehilfe aktiviert werden. Ein kompaktes Display zur Integration im Oberrohr vervollständigt dann das User Interface. Hier werden unter anderem die Fahrdaten und die Akku-Kapazität angezeigt, was dank des OLED-Displays stets ideal ablesbar sein soll. Dank eines integrierten Helligkeitssensors leuchtet das Display übrigens stets angepasst an das Umgebungslicht. Nachts dunkler, bei Sonnenschein hingegen so hell wie möglich.

Für mehr Ausdauer: Akku und Range Extender

Der Akku des HPR 50-Systems hat eine Kapazität von 360 Wh, was eine ebenso kompakte Bauform ermöglicht. Dieser soll sich auch aus dem Bike herausnehmen lassen. Beim ersten Modell mit dem Antrieb, einem E-MTB von Trek müssen dafür aber Schrauben gelöst werden, damit der Akku nach unten aus dem Rahmen gezogen werden kann. Das sieht zumindest deutlich aufwändiger aus, als der einfache Einrast-Mechanismus bei Fazua. TQ bietet für den HPR 50 auch einen Range Extender in Form einer Trinkflasche, der bei einem Gewicht von 900 Gramm die Akkuleistung um weitere 160 Wh erweitert. Einen solchen Zusatzakku hat man bei Fazua gar nicht im Angebot, bietet aber mit 430 Wh mehr Kapazität im normalen Akku.

Interessant ist der Vergleich des Gesamtgewichts beider Systeme: Der HPR 50 bringt in Summe 3,9 kg auf die Waage (360 Wh Akku), das Gewicht des Fazua liegt bei 4,26 kg (430 Wh Akku).

Fazit

Zwei tolle Antriebe, die uns in diesem Jahr erwarten! Vergleicht man die reinen Daten, dann liegen TQ und Fazua nah beieinander. Die unauffällige Integration ist bei beiden Bikes sehr schön gelöst, auf ein kompaktes Display wie im TQ-System sucht man bei Fazua aber vergeblich, ebenso wie einen optionalen Zusatzakku-Akku. Allerdings: der Akku von Fazua ist ein gutes Stück stärker und lässt sich wohl auch leichter aus dem Bike entnehmen. Zudem bietet der Motor etwas mehr Drehmoment.

Mit den Modellen von Canyon und Riese & Müller stehen zudem schon zwei attraktive Urban Bikes in den Startlöchern. Den neuen TQ-Antrieb gibt es aktuell hingegen nur in einem E-MTB von Trek – doch wer weiß, vielleicht landet dieser Motor auch bald in einem Urban Bike. Wünschenswert wäre es auf jeden Fall!

Werbung

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Neueste Beiträge

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung

Werbung

Aus dem Archiv

Partnerlinks

Dieser Artikel enthält Partnerlinks zu Webshops. Sollte es über einen dieser Links zu einem Verkauf kommen, erhalten wir eine kleine Provision. Diese hilft bei der Finanzierung dieser Website. Für den Käufer entstehen dabei keine Nachteile oder Mehrkosten!

Sponsored Post

Mit ausgewählten Partnern kann es zu bezahlten Kooperation kommen. Solche Artikel sind dann als Sponsored Post markiert.