Rakede Boost: Günstiges Singlespeed E-Bike mit Zahnriemen von Bonvelo

Günstige Singlespeed-Bikes sind sozusagen das Markenzeichen von Bonvelo – schließlich besteht das komplette Sortiment der Hamburger aus Eingang-Fahrrädern und startet schon bei gut 350 Euro. Ganz neu ist nun der erste elektrifizierte Ableger dieser Modelle, die Rakede Boost.

Der elektrische Antrieb ist dabei kaum sichtbar, denn auch hier setzt man auf die inzwischen bekannte Rezeptur aus einem kompakten Nabenmotor im Hinterrad und einen fast unsichtbaren Akku im Unterrohr. Der Motor leistet dabei Pedelec-typische typische 250 Watt Dauerleistung bei 40 Nm Drehmoment, der fest verbaute Akku bietet eine Kapazität von 252 Wh.

Die wirklichen Unterschiede machen bei dieser Art von E-Bike tatsächlich aber die Motorsteuerung und Bedienung aus: Im Bonvelo verzichtet man dabei leider auf einen Drehmomentsensor, der bedarfsorientiert die Leistung bereitstellt und somit für ein natürliches Fahrgefühl sorgt. Stattdessen werden 5 fixe Unterstützungs-Modi angeboten, die jeweils stärker werdend Leistung vom Motor abgeben. Für die Steuerung der Modi besitzt die Rakede Boost ein recht großes Display am Lenker, welches neben Akku-Kapazität auch die Geschwindigkeit anzeigt. Sicherlich funktional, aber wenig elegant und modern – wer das Bosch Purion-Display kennt, dürfte sich aber auf Anhieb zurechtfinden 😉 Eine zugehörige App für weitere Einstellungen oder Updates sucht man übrigens – fast schon überraschend heutzutage – vergebens.

Positiv ist auf jeden Fall der Einsatz des wartungsarmen, sauberen und leisen Gates Carbon Drive Zahnriemens, welcher wie gemacht für solch ein Bike ist. Ebenso schön, dass man auf Scheibenbremsen setzt – wenn auch nur auf mechanische Modelle von Tektro. Großen Fahrkomfort dürfte man von solch einem sportlichen Modell kaum erwarten, dem entsprechend sind auch die WTB Riddler-Reifen mit 37 mm Breite recht schmal.

Preislich liegt die Rakede Boost bei 1.859 Euro, optional lässt sich für 200 Euro Aufpreis ein Plus-Paket ordern. Dieses beinhaltet eine komplette Lichtanlage mit dem neuen Lightskin-Lenker und der entsprechenden Sattelstütze sowie dem Brooks Cambium All Weather Sattel. Das Rad ist in zwei Rahmengrößen jeweils in Aluminium poliert oder schwarz zu haben.

Alle weiteren Infos zu den Singlespeed-Bikes und der Rakede Boost gibt es auf der Website von Bonvelo.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aus dem Archiv

Partnerlinks

Dieser Artikel enthält Partnerlinks zu Webshops. Sollte es über einen dieser Links zu einem Verkauf kommen, erhalten wir eine kleine Provision. Diese hilft bei der Finanzierung dieser Website. Für den Käufer entstehen dabei keine Nachteile oder Mehrkosten!

Sponsored Post

Mit ausgewählten Partnern kann es zu bezahlten Kooperation kommen. Solche Artikel sind dann als Sponsored Post markiert.